Da kann man Samstags als Hundemädels nicht mal in Ruhe entspannen – nein Frauchen hat den Fotoapparat ausgepackt und wollte unbedingt ein paar aktuelle Bilder von uns schießen. Na ja … es war ja ganz nett, aber ruhig sitzen bleiben ist für so 2 weiße Monster wie uns wirklich nicht einfach :-) Dann kam auch noch Odine zu Besuch und es gab auch noch Leckerli`s von unserer “Oma” … also spätestens dann war das Fotoshooting beendet :-)

Gegen Abend kamen dann Tobias und Nicole noch auf die Idee, mit uns einen Ausflug nach Puttelange aux Lacs zu unternehmen. Wasser klang ja bei den Temperaturen wirklich gut … wir sind dann auch mal brav eingestiegen und mitgefahren … und es war wirklich toll :-)

Jetzt sind wir gespannt, welche Hundeabenteuer die neue Woche mit sich bringt … wir halten Euch auf dem Laufenden!

Eure Dash & Davinia :-)

Heute waren wir mit Herrchen und Frauchen zum Agility Turnier – leider nur zum zuschauen. Wie gerne hätten wir da mit gemacht – Tunnel, Hürden, Slalom… das war genau nach unserem Geschmach!

Wer weiß, vielleicht dürfen wir ja auch irgendwann mal mitmachen :-)

Wir sind Dash & Davinia

Zwei weiße Schäferhundmädels die jeden Tag neue Hundeabenteuer erleben!

Auf dieser Seite möchten wir Euch  Bilder aus unserem gemeinsamen Hundealltag präsentieren!

Viel Spass beim Anschauen!

Hier melden sich Dash & Davinia und möchten Euch ein paar aktuelle Fotos aus der letzten Woche zeigen !

Beginnen wir mit unserem liebsten Hobby : zusammen kuscheln!

Natürlich gab es auch Spaziergänge und Toben im Garten:

Hungrig vom toben haben wir uns ja so auf das Grillen mit Tobias gefreut … aber irgendwie ist für uns nichts aufgelegt worden?

Na ja … Frauchen hatte dann doch Mittleid mit uns armen hungrigen Monstern und es gab eine Fleischportion für uns *wenn auch nicht vom Grill* … und Davinia hat gut darauf aufgepasst, das die uns keiner Weg futtert :-)

Jetzt warten wir gerade darauf das Herrchen nach Hause kommt…dann kann das Wochenende beginnen :-)

Donnerstag, 16.Juni

Herrchen hat heute Stammtisch und seine 3 Mädels mutig allein zu Hause gelassen 😉

Die Lage ist aber völlig entspannt … Frauchen hat alles im Griff….Davinia und Dash haben gefuttert, geschmust, gezankt…ordentlich hinsetzten geübt * ohne Erfolg…… da müssen wir noch dran arbeiten* 😉 und jetzt schauen wir noch eine neue Folge vom Hundeflüsterer und schauen uns noch ein paar weitere Tricks für die Hundeerziehung ab…  😉

Montag, 13. Juni

Herzlich Willkommen im neuen zu Hause!!

Wir freuen uns Euch allen unseren neuen Familienzuwachs vorstellen zu dürfen!

Davinia

 

Ab heute gehen die zwei Schwestern Dash & Davinia ihren Weg durch`s Hundeleben gemeinsam !

Wir Danken Silke und ihrer Familie für ihr Vertrauen, dass wir auch 2 weiße Monster unter Kontrolle bekommen :-)

Und hier noch ein Familienfoto von der Hundeausstellung in Saarbrücken:

Dash und Davinia mit ihre Mama Coralie und Oma Keona

 

 

Pfingstwochenende

Samstag Abend waren wir alle auf einer Geburstagsfeier eingeladen. Klar mussten sich da auch die zwei Fellmonster stylen … bei Davinia hat eine Runde Bürsten gereicht … Dash hat lieber noch eine Dusche genommen :-)

Auf dem Geburtstag haben die zwei sich prima benommen – und die Kinder Spieleecke bei Sandra wurde kurzerhand in eine Hunde – Spieleecke umgewandelt :-)

Heute morgen waren die zwei Monster dann noch ziemlich müde…. sie waren ja auch erst um 1 im Bett heute Nacht ….

06.Juni – Besuch aus München

Heute hatten wir Besuch von Tobias Oma aus München. Leider war der Tag viel zu schnell vorbei und nach einem gemütlichen Waldspaziergang mussten wir auch schon wieder Richtung Bahnhof los. Davinia und Dash durften natürlich zur Verabschiedung mit :-)

05. Juni

Der heiße Tag bestand heute aus wenig Bewegung und viel Schlafen für Davinia & Dash.

Die zwei wurden zusammen wach heute morgen …

… dann wurde Tobias beim Arbeiten beaufsichtigt …

und schließlich ging es noch in den Wald an den Bach zur Abkühlung. Und das erste mal haben sich die zwei auch komplett ins Wasser geworfen … auch wenn es ja eigentlich viel zu flach dafür ist!

Jetzt geht der Sonntag langsam dem Ende zu und es steht nur noch die “Raubtierfütterung” bevor :-)

04. Juni

Davinia und Dash waren richtig froh, dass es heute morgen noch so schön kühl im Wald war … da konnte man noch einmal so richtig austoben ! Zu Hause angekommen gab es dann für jede noch was zum kauen :-)

 

Bevor es zum Mittagessen ging stand noch die Wochenendpflege an – und beide haben ganz brav alles über sich ergehen lassen ! Zu dumm das heute Welpenschule auf dem Programm steht – das strahlende Fell-weiss wird wohl nicht lang erhalten bleiben :-)

 

 

Gesättigt schlafen die zwei Mädels sich jetzt noch ein wenig vor der Welpenschule aus…. und trotz des warmen Wetters muss ganz eng gekuschelt werden…. Hauptsache von unten ist es schön kühl :-)

 

Kaum aus der Hundeschule zurück – wo es den zwei ja viel zu warm zum trainieren war konnten sie plötzlich voll Energie noch mit Tobias Fussball spielen (jetzt ist zumindest klar, wofür die beiden in der Welpenschule die Kräfte geschont haben) :-)

Nachdem Davinia & Dash  in der Welpenschule ja ihr Training hatten, durften auch Herrchen und Frauchen am späten Abend noch eine Runde trainieren.  Zunächst hieß es aber für die zwei Hundemädels Kräfte tanken nach dem anstrengenden Training.

Nach einem kurzen Schläfchen wollten sie aber gleich wieder mit und so ging es Richtung Tennisplatz. Dash & Davinia haben sich sowas von gut benommen auf dem Platz … als ob sie ihr Leben lang als Ballhunde gearbeitet hätten :-)!

 

03. Juni

Heute morgen wurde ein wenig  länger geschlafen (für Frauchen ist 7 Uhr ein Traum!) … Dash war ziemlich müde heute früh, sie hat gestern Abend nämlich – während Davinia schon tief geschlummert hat – noch mit Herrchen auf den Vatertag angestoßen :-)

 

Der morgendliche Waldspaziergang begann für Davinia ganz aufregend, sie durfte einen weiteren Hundekollegen von Dash kennen lernen… Cooper. Nach erster Skepsis hat sie sich dann aber doch von Dash zum spielen mitziehen lassen. Das hat ganz schön Müde gemacht …

 

Nachdem sich die zwei Hunde-Mädels ein wenig erholt hatten ging es in den Freßnapf die Futterreserven auffüllen. Dash war zunächst etwas verwundert, dass sie sich den Kofferraum plötzlich teilen musste, aber dann haben die zwei wie eine eins nebeneinander gelegen.

Nach dem Mittagessen wurde auf der Wiese ein wenig gespielt und jetzt sind die zwei mal wieder müde und kurz davor in den Mittagschlaf zu fallen …

 

 

02.Juni – Hunde-“Vatertag”

Vatertag – auch für “Hundeväter”

Ausgeschlafen und satt ging es heute morgen durch den Wald. Davinia und Dash haben ihren Spaziergang genossen und anschließend brav nochmal ein paar Stündchen geschlafen. Aber nachdem es draußen so tolles Wetter ist, hat die beiden nichts mehr im Haus gehalten und es ging raus auf die Wiese.

Die zwei Mädels dachten sich, dass Herrchen sich zum “Hundevatertag” bestimmt über ein riesiges Loch im Garten freuen würde … und so ging es los und es wurde fleissig gegraben bis die Kräfte weg waren.

Jetzt sammeln die zwei gerade neue Energie für den Nachmittag :-)

Mal gespannt ob Herrchen sich über sein “Vatertagsgeschenk” der zwei freut :-)

 

01. Juni

Der Start in den Tag begann für Dash und ihren Übernachtungsgast Davinia mi einem kräftigen Frühstück . Anschließend ging es eine große Runde durch den Wald und Davinia hat Dash`s Freunde kennen lernen dürfen.

Aus dem Wald zurück haben die zwei Mädels Herrchen beim Arbeiten bewacht … die eine unter dem Schreibtisch, die andere dahinter … so konnten sie nichts verpassen.

Jetzt liegen die beiden brav jeweils im Körbchen der anderen und warten auf ihr Futter :-)

Hier kommt der heutige Tag im Bilde festgehalten:

 

© 2015 - dash.tsdesigns.de

Dash & Vinia

Ein Hundeleben