Darf ich vorstellen: Rex unser neuer Mitbewohner! Dash hat Rex im HTZ kennen – na ja eher fürchten gelernt. Da Stand er jedesmal an der gleichen Stelle und roch nach Hund … aber bewegte sich so gar nicht … einfach unheimlich der Kerl.

Da macht meine Schwester immer auf großer weißer Schäferhund aber dann Angst vor einem Pappaufsteller haben !

Rex ist  jetzt kurzerhand bei uns eingezogen, damit die zwei sich miteinander anfreunden…wir teilen uns jetzt das Spielzeug, er schaut beim Fressen zu – nur zum spazieren war er noch nicht mit :-)

So ganz geheuer ist er Dash ja immer noch nicht – aber ab und an wird schonmal ein vorsichtiger Blick gewagt :-)

In diesem Sinne wünschen wir Euch allen ein frohes Osterfest!

Eure Davinia und Dash

Was ein Wochenende! Freitag Nachmittag hat Frauchen plötzlich wie wild in der Küche rumgewirbelt und uns immer wieder klar machen wollen, dass das leckere Essen nicht für uns gedacht ist ! Auch alle unsere Versuche mit lieb schauen blieben erfolglos – es gab nichts ab :-)

Der Abend wurde dann aber doch noch spannend für uns  – so viele Menschen, geknuddelt werden, spielen und dann auch noch ein kleines Foto-Shooting … ich kann euch sagen, Davinia und ich haben den Samstag echt zur Erholung gebraucht ….  :-)

 

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag an all unsere Geschwister …!

Wir hoffen ihr hattet so einen tollen Tag wie wir!

Gestern Abend haben wir uns ja schon die Frage gestellt, warum wir nicht jeden Tag Geburtstag haben können! Das war so ein toller Tag … lecker Futter und Besuch von unserer Zweitmama und – oma. Die uns dann auch noch tolle Schweineohren mitgebracht haben – wie könnte es besser laufen :-)

Meine Schwester Davinia wollte den Tag ja eigenlich ganz gemütlich mit ein wenig spielen verbringen. Aber doch nicht am 1. Geburstag und dann ganz ohne mich! Hab mich dann gleich mal ganz unauffällig dazu gelegt und mitgemacht :-)

Abends wurde es dann nochmal richtig toll – da standen sie plötzlich an der Wand … unsere 2 riesigen Knochen die man uns versprochen hatte! Es war ja schon unfair, da die Tüte schon so lange bei uns im Keller stand *und wir ja auch genau wussten wo* 😉 Aber brav sein scheint sich ab und an doch zu lohnen, und so gab es sie heute endlich zum kauen!

Ich war ja schon etwas schockiert, dass der Knochen genauso lang war wie Davinia`s Bein  … aber da beisse ich ja auch immer so gerne rein, so konnte das mit dem Knochen ja auch nur gut klappen 😉 Auch wenn es erst so aussah, als ob ich keinen bekomme … Herrchen hat natürlich nur Spass gemacht und wir haben beide unser Geschenk bearbeiten dürfen.

Auch wenn meine Schwester ihren Knochen so gar nicht im Griff hatte, hatten wir beide viel Spass damit … und lecker war`s auch :-)

Wir sind gespannt auf heute Abend … da gibt es dann hoffentlich die Reste vom Knochen … denn wir haben uns noch was aufgehoben .. man weiß ja nie für was das gut ist 😉

Wir schicken euch allen ein großes Wuff !

Eure Dash und Davinia

Offizielle Beschwerde an unser Frauchen:

Jetzt ist mittlerweile der dritte Advent vorbei und es gab immer noch keine Plätzchen für uns …. und das an unserem ersten Weihnachten :-)

Hier mal ein paar Eindrücke für Euch, wie arm wir doch dran sind … mit Schweineohren versucht man uns glücklich zu machen … wie langweilig – die kennen wir ja schon :-)

Wieder ist einige Zeit vergangen und mittlerweile hat der Herbst Einzug in unserem Wald gehalten. Frauchen hat das heute zum Anlass genommen, die Kamera mit auf den Spaziergang zu nehmen.

Wir haben nämlich eine neue Leidenschaft – unsere beiden Leuchtbälle… und sind immer ganz glücklich wenn Herrchen mit spazieren geht, denn der kann viel besser und weiter werfen als Frauchen :-)

Neben Ballspielen genießen wir natürlich auch unser Indoor Leben in vollen Zügen. Hier noch ein paar Handy-Schnappschüsse der letzten Tage von Frauchen :-)

 Wir sind zurück :-)

Nach viel zu langer Zeit melde ich mich heute mit meiner Schwester Davinia nochmals mit ein paar Fotos zurück. Die letzten Wochen waren für Frauchen und uns nicht einfach. Da Herrchen länger nicht bei uns im Rudel sein konnte waren wir alle etwas durch den Wind.  Aber jetzt wo das Rudel wieder komplett ist wollen wir euch an paar Fotos von den letzten Wochen zeigen. Wir haben viel gewartet, gekuschelt, geschlafen damit die Zeit schneller rum geht, es gab ein Trost Spielzeug von Frauchen für uns … naja und ein paar Leuchthalsbänder gab es auch, damit wir morgens im Wald auch nicht verloren gehen … obwohl wir Frauchen ja eh nicht von der Seite gegangen sind… nicht das die auch noch plötzlich weg gewesen wäre :-)

Also viel Spass beim Anschauen!

Eure Dash & Davnia

Da Herrchen und Frauchen auf einer Hochzeit eingeladen waren durften wir zwei am vergangenen Wochenende unsere “alte” Familie besuchen und sogar dort übernachten. Wir hatten uns super darauf gefreut und der Nachmittag war auch prima!

Leider haben wir nachts alle nicht wirklich schlafen können und waren den nächsten Tag im wahrsten Sinne des Wortes “HUNDEMÜDE” :-)

Ein großes Danke von Tobias und Nicole an Silke und Familie für die Geduld mit den zwei Monstern!

Nachdem wir endlich wieder ausgeschlafen hatten sind wir gestern alle Richtung Staden aufgebrochen und haben unsere “Oma” kennen lernen dürfen. Es gab sogar ein Begrüßungsgeschenk und wir haben uns so doch gleich mal viel schneller anfreunden können :-)

Hier noch ein paar Eindrücke von unserem Stadenbesuch:

Am 9. Juli durften wir mit auf unsere erste Geburstags Grillparty! Das war wirklich prima … viel Wiese zum toben und 2 neue Hundebekanntschaft geschlossen !

Da wir *wie immer* auch sowas von brav waren gab es zur Belohnung noch einen riesen Knochen für jede von uns .. der hat sogar noch bis zu Hause gerreicht !

Schaut selbst, wie uns der Abend gefallen hat:

Wo wir gerade von Futter sprechen .. Es ist auch dringend an der Zeit euch mal zu zeigen wie arm wir doch sind! Immer hungrig und immer einen leeren Napf -mal abgesehen davon, dass wir zwei uns dieses kleine Schüsselchen teilen müssen ! Also Futterspenden sind gerne willkommen :-)

Gestern Abend hat Davinia dann ihre Welcome-Grillparty gehabt … schon ein wenig spät, schließlich lebt sie ja jetzt schon einige Zeit bei mir … aber ihr hat`s trotzdem gefallen!

© 2015 - dash.tsdesigns.de

Dash & Vinia

Ein Hundeleben