Gestern habe ich Herrchen und Frauchen beim Entrümpeln der Garage geholfen. Man war das spannend…soviele Gerüche und Sachen zum drauf rum klettern … genau nach meinem Geschmack!

Mein Schwimm-Boot aus dem letzten Sommer habe ich auch gefunden – nur irgendwie wollte mir da gestern Abend keiner Wasser rein füllen … na ja da hab ich halt ein paar Trockenübungen gemacht :-)

 

Frauchen hat mich heute Nachmittag zum Feld mitgenommen… ich  sollten mal wieder Fenja müde machen….nichts leichter als das ! Auch wenn mir die Fenja langsam über den Kopf wächst ist das reine größensache … im Toben und müde machen bleib ich die Nummer Eins :-)

 

Heute ist für Davinia und mich wieder ein super Tag! Erst ist Frauchen heute morgen zu Hause geblieben und dann wurden wir noch ins Auto gepackt und zu einem tollen Ausflug gefahren. Wir waren in Fechingen ein wenig wandern und es war super für uns zwei….viel Wiese zum rennen und dann auch noch einen Wasser-Stopp… was könnte es tolleres geben!

 

Wir hatten ja wirklich befürchtet, dass Ostern dieses Jahr wegen unserer Hitze langweilig wird und wir einfach zu Hause bleiben müssen. Aber nein, da wurden wir doch wirklich ins Auto geladen und durften mit zu Fenja und Odine.

War das toll! Endlich mal wieder mit anderen Hunden toben und lecker Futter gab es auch noch. Im Garten haben wir dann Eier gesucht – aber irgendwie hat uns der Osterhase nichts versteckt .. na ja Spaß hatten wir trotzdem und waren alle später ziemlich k.o!

Darf ich vorstellen: Rex unser neuer Mitbewohner! Dash hat Rex im HTZ kennen – na ja eher fürchten gelernt. Da Stand er jedesmal an der gleichen Stelle und roch nach Hund … aber bewegte sich so gar nicht … einfach unheimlich der Kerl.

Da macht meine Schwester immer auf großer weißer Schäferhund aber dann Angst vor einem Pappaufsteller haben !

Rex ist  jetzt kurzerhand bei uns eingezogen, damit die zwei sich miteinander anfreunden…wir teilen uns jetzt das Spielzeug, er schaut beim Fressen zu – nur zum spazieren war er noch nicht mit :-)

So ganz geheuer ist er Dash ja immer noch nicht – aber ab und an wird schonmal ein vorsichtiger Blick gewagt :-)

In diesem Sinne wünschen wir Euch allen ein frohes Osterfest!

Eure Davinia und Dash

… und wie könnte die schöner aussehen als mit rumliegen, Fussball mit Herrchen schauen und im Garten die Augen und Ohren offen halten, was es so da draußen neues gibt :-)

Noch darf ich nicht ins Wasser – aber ich kann es kaum abwarten, dass es wieder richtig warm wird und wir endlich schwimmen dürfen!

© 2015 - dash.tsdesigns.de

Dash & Vinia

Ein Hundeleben