Heute war für Frauchen und Davinia großer Wandertag angesagt. Sie haben Odine zum Eurasiertreffen nach Bexbach begleitet. Natürlich durfte auch passend zur kurzfristigen Sommerrückkehr das Baden nicht fehlen. So ging es nach Jägersburg an den Brückenweiher.

 

War das gestern ein super Samstag! Ich habe zusammen mit Davinia und Oma Koralie unsere Schwester Dyra und ihren neuen Halbbruder Attila besucht!

Wir wurden zwar ziemlich lange mit dem Auto rumgefahren, aber nach 2h waren wir dann endlich dort und hatten einen super Hundenachmittag mit allem was dazu gehört: Schnüffeln, toben, schwimmen und natürlich auch ein wenig unter Geschwistern zanken :-)

Heute ist für Davinia und mich wieder ein super Tag! Erst ist Frauchen heute morgen zu Hause geblieben und dann wurden wir noch ins Auto gepackt und zu einem tollen Ausflug gefahren. Wir waren in Fechingen ein wenig wandern und es war super für uns zwei….viel Wiese zum rennen und dann auch noch einen Wasser-Stopp… was könnte es tolleres geben!

 

Wir hatten ja wirklich befürchtet, dass Ostern dieses Jahr wegen unserer Hitze langweilig wird und wir einfach zu Hause bleiben müssen. Aber nein, da wurden wir doch wirklich ins Auto geladen und durften mit zu Fenja und Odine.

War das toll! Endlich mal wieder mit anderen Hunden toben und lecker Futter gab es auch noch. Im Garten haben wir dann Eier gesucht – aber irgendwie hat uns der Osterhase nichts versteckt .. na ja Spaß hatten wir trotzdem und waren alle später ziemlich k.o!

Das war ja so klar! Da hat mich meine Schwester Davinia den ganzen Montag morgen genervt, dass wir unbedingt mit ihr in den Urwald fahren müssen, damit sie auch live sehen kann, was für einen tollen Spaziergang ich am Sonntag machen durfte.

Na ja … so ganz unrecht war es mir ja nicht – zweimal hintereinander einen Ausflug machen, dann diesmal auch noch mit meiner Schwester und Herrchen … da bin ich doch gern in’s Auto gestiegen :-)

Hier also Teil zwei der Fotobeweise, was wir so alles im Urwald erlebt haben :-)

 

Heute meldet sich Davinia mit einer Beschwerde bei Euch! Ist es nicht ungerecht, dass Dash mit Frauchen zu so einem angeblich super tollen Abenteuerspaziergang mit durfte und ich nicht?! Frauchen meinte sowas wie “das nächste mal darfst du ja mit” …wehe das stimmt nicht ! :-)

Dash hat ein paar Fotos machen lassen – und ich bin mir sicher, dass war ein super Spaziergang! Immerhin waren da ja ganz viel tolle Hunde dabei und dann auch noch Mama und Oma.

 

Noch darf ich nicht ins Wasser – aber ich kann es kaum abwarten, dass es wieder richtig warm wird und wir endlich schwimmen dürfen!

© 2015 - dash.tsdesigns.de

Dash & Vinia

Ein Hundeleben